Schär Druckverarbeitung AG
Industriestrasse 14
CH-4806 Wikon
T 062 785 10 30
F 062 785 10 33
info@druckverarbeitung.ch
 

Willkommen in unserem neuen Firmengebäude in Wikon

  1 - 4 / 16  »

 

Vom Donnerstag 13. September bis am Samstag 15. September, durften wir unser Jubiläum mit einem bzw. drei Tage der offenen Tür feiern.

 

Dazu haben wir unsere Kunden und Partner, sowie die Mitarbeitenden und deren Familien eingeladen.

 

Mit spannenden Betriebsrundgängen, einem auflockernden "Paletten-Rahmen schiessen" und der anschliessenden leckeren Verköstigung, konnten wir unsere Besucher von unserem TUN begeistern.

 

Führungen 

Wir konnten ein unvergessliches Fest geniessen und sind überwältigt von den unzähligen positiven Reaktionen, Glückwünschen und lieben Worten die wir entgegen nehmen durften.

An dieser Stelle möchten wir nochmals allen Besuchern und vor allem den Mitarbeitenden Danke sagen! Es war ein durchaus gelungenes Fest! 

 

Hier geht's zu den Impressionen:

Galerie

WIR WÜNSCHEN VIEL ERFOLG!

Seid dem 02. August 2018 dürfen wir vier Lernende ausbilden.

 

 Lehrlinge

   

v.l.n.r

Luis Cavegn: 1.Lehrjahr Logistiker EFZ- Fachrichtung Lager

 

Anel Jukic: 2.Lehrjahr Printmedienverarbeiter EFZ- Fachrichtung Druckausrüstung

 

Kai Scheidegger: 1.Lehrjahr Printmedienverarbeiter EFZ- Fachrichtung Druckausrüstung

 

Rafael Bättig: 1.Lehrjahr Printmedienverarbeiter EFZ- Fachrichtung Druckausrüstung

 

Wir wünschen den vier alles Gute und viel Erfolg in unserem Betrieb.

 

 

BETRIEBSAUSFLUG 2018

Am Freitag 22 Juni durfte das Schär Team einmal mehr einen gelungen Betriebsausflug geniessen.

 

Morgens um 08.00 Uhr ging es los. Mit dem Car ins wunderschöne Emmental, genauer gesagt in das ruhige Dörfchen "Trachselwald".

 

Hier fanden wir uns im Haflinger Zentrum der Familie Zimmermann ein. Nicht etwa zum Pferdereiten, sondern um die traditionelle Bauernhofolympiade zu bewältigen. Aufgeteilt in mehrere Teams wurde um Punkte in den verschiedenen Spielen (Nageln,Armbrust schiessen,Kegeln,Hufeisen werfen usw.) gekämpft. Der Sieger der Olyimpiade sollte dann erst im späteren Nachmittag bekannt gegeben werden.

 

Weiter ging es mit einem leckeren Mittagessen, passend zur Umgebung wurden Grilladen mit frischen Salaten serviert.

 

Frisch gestärkt, wurde das ganze Team mit einer fürs Emmental sehr bekannten "Flyer-Fahrt" überrascht. Fast 2 Stunden verbrachten wir auf dem Fahrrad und durften einen Teil der wunderschönen "Herz-Route" befahren. Die gute Aussicht und der kühle Fahrtwind liessen uns für einen Moment den doch eher lauten und hektischen Arbeitsalltag vergessen.

 

Betriebsausflug 

Zurück im Haflingerzentrum durften wir dann noch die traditionelle Meringue verköstigen, während Frau Zimmermann die Siegerin und den Sieger der Bauernhofolympiade körte.

 

Schliesslich ging es dann mit dem Car wieder zurück nach Wikon, wo sich das ganze Team fürs verdiente Wochenende verabschiedete.  

 

Wikon, 03. Juli 2018 mb.